Sportverein Kirchboitzen von 1919 e.V
Sport im Verein macht Spaß
Hallo liebe Lauffreunde, das Jahr 2020 ist Geschichte. Und es lief erstmals in der 20 jährigen Historie unseres Laufteams so ganz anders. Laufveranstaltungen und gemeinsame Treffs: Mangelware. Verzicht aufs Laufen: Nein! Es ist ein Trost gewesen, dass wir uns wenigstens digital auf dem Laufenden gehalten haben. Es ist sehr schön, dass sowohl Live wie auch Virtuell einiges von uns zusammengelaufen wurde. Die meisten virtuellen Meter sammelten die jenigen, die sich beim NLV angemeldet hatten. Da konnte man seine Laufkilometer von Mitte Mai bis Ende Juni listen. Anna, Nicole, Christiane, Willem und ich kamen da zusammen auf 1530 Kilometer. Ich habe die Statistik 2020 zweigeteilt. Live/Tatsache und Virtuell heißt die neue wie die alte Runningqueen: ANNA! Anna ist auch die einzige von uns, die mit dem Kalimandscharo einen echten Marathon absolviert hat. Auf Platz zwei läuft gesamt wie in beiden Statistiken Willem ein, der mit viel Fleiß seine Lauffreude auslebte wie es eben nur so ging. So auch Christiane, die wie Willem 2020 auf 14 Einzelstarts kam. Jetzt, im neuen Jahr, heißt das Zauberwort wie überall auch für uns Läufer einfach nur: HOFFNUNG. Hoffen wir, dass wir uns bald wieder gemeinsam zum Laufen treffen und das schönste Hobby der Welt so richtig ausleben können. Euch allen ein gesundes Neues! LG Dirk   Wettkampfmeter Laufteam SV Kirchboitzen 2020 Live/Tatsache Position Name Meter Starts 1. Anna Epley 1 21 640 2. Willem van der Vorst 100 300 3. Uwe Hansen 36 440 4. Franka Thumulla 21 100 1 5. Dirk Liedtke 15 340 6. Christiane Qualmann 15 100 10 7. Jan Ociepka 5 100 8. Nicole Leonhardt 4 500 9. Rudolf Marquard 1 200 Virtuell 1. Anna Epley 481 310 2. Willem van der Vorst 408 830 3. Dirk Liedtke 396 440 4. Christiane Qualmann 278 000 5. Nicole Leonhardt 209 150 6. Claudia Plesse 39 550 Gesamt Live/Virtuell 1. Anna Epley 602 950 2. Willem van der Vorst 509 130 3. Dirk Liedtke 411 780 4. Christiane Qualmann 293 100 5. Nicole Leonhardt 231 650 6. Claudia Plesse 39 550 7. Uwe Hansen 36 440 8. Franka Thumulla 21 100 9. Jan Ociepkca 5 100 10. Rudolf Marquard 1 200